Satower-See-Crosslauf, 13.07.2016

Die Sportler aus der Leichtathletikgruppe der Grundschule „Am Hellbach“ Neubukow nahmen erstmals am "Satower-See-Crosslauf" teil. Dabei waren sie recht erfolgreich, denn 5 von 7 Startern schafften den Sprung aufs Podest und konnten sich über Gold-, Silber- und Bronzepokale freuen. Dass aber nicht nur Podiumsplätze wichtig sind zeigte beispielsweise die Reaktion von Lilian Lahl, die in ihrer Altersklasse 4. wurde. „Endlich, meine erste Urkunde.“

Die Platzierungen der Neubukower Sportler:

Klasse 1: Anna Nehring, 1. Platz
Klasse 2: Lilian Lahl 4. Platz
Klasse 3: Lion Tayler Block 2. Platz, Mattis Vincent Schmidt 5. Platz
Klasse 4: Henni Claire Steffen 1. Platz, Rike Hartig 2. Platz, Jennifer Domke 3. Platz

Wermutstropfen an diesem Tag war, dass Iven Blattmeier, der sich so auf den Wettkampf gefreut hatte vor Ort gesundheitliche Probleme bekam und nicht teilnehmen konnte. Aber hier halfen die Mitarbeiter des Kreissportbundes und hielten für ihn auch eine Teilnehmerurkunde bereit – für seine Anstrengungen beim Anfeuern der anderen Läufer.