Sport- und Spielfest, 06.04.2018

Auch wenn das Sport- und Spielfest eine alte Tradition an unserer Schule ist, lässt sich Frau Florian als verantwortliche Sportlehrerin immer wieder etwas Neues für diesen Tag einfallen. In der Turnhalle stellten sich die Kinder auf Mitschüler mit einem Handicap ein und probierten sich zum Beispiel im Rollstuhl. In ihm versuchten sie, Hindernisse zu überwinden oder spielten Basketball.
Vor dem "Heizhaus" durften sie mit Pfeil und Bogen schießen und lernten neue Außenspiele kennen. Auf dem Fußballplatz der Grundschule ging es um Geschicklichkeit und Sportgeist. Im Schulgebäude dienten auch Wäscheklammern als Sport- und Spielgeräte.
Viele fleißige Helfer und Kooperationspartner haben zum Gelingen des besonderen "Schultages" beigetragen. Ihnen allen gilt unser besonderer Dank!

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.