Känguru-Wettbewerb

Mehrere Wochen hatten 22 Schüler der 3. und 4. Klassen bei Herrn Keding geübt und sich auf das Lösen von kniffeligen Rechen- und Denkaufgaben vorbereitet. Am 19. März fand dann der internationale Wettbewerb "Käguru der Mathematik" statt. Fünf Wochen später wurden die besten Teilnehmer an unserer Schule geehrt. Für den weitesten Sprung (am meisten aufeinanderfolgende Aufgaben richtig gelöst) wurden gleich drei Kinder (Lena Wohrow, Merle Schuldt, Lukas Niemann) mit einem T-Shirt prämiert.
Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!
1.Preis: Dustin Steinert und Lucas Niemann
2.Preis: Merle Schuldt, Lena Wohrow, Gina-Marie Peters, Jennifer Domke, Yasmine Peters
3.Preis: Carl Christian Schulz